Das Schweizer Holz Beton Verbundsystem

Das Schweizer Holz Beton Verbundsystem

Scroll

Was ist Wilma?

Wilma ist ein enorm leistungsfähiges und sehr materialeffizientes Deckensystem für den modernen Holzbau. Dabei werden vorfabrizierte Betonelemente direkt auf der Baustelle mit der Holzkonstruktion verbunden. Das bedeutet, keine Feuchtigkeit im Gebäude, kein Betonschwinden, schneller Aufrichten und damit wesentlich kürzere Bauzeit.

Die Zukunft des Bauens liegt in der Vorfertigung und dem möglichst effizienten Materialeinsatz. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten und Vorteile für ihr Projekt und kontaktieren Sie uns.

Beratungstermin vereinbaren

Wilma im Einsatz

Warum Wilma?

Die Vorfertigung von kompletten HBV-Deckenelementen ist in der Regel sehr aufwändig und benötigt viel Platz. Der Transport und die passenden Hubgeräte stellen zusätzliche Kostenfaktoren dar. Bei der Fertigung auf der Baustelle mit Ortbeton lassen sich auf den ersten Blick möglicherweise Kosten sparen, doch behindert dieser Vorgang den Bauablauf wesentlich. Zudem kann sich die Feuchtigkeit im Beton bei Holzbauten kritisch auswirken. Bei ganzheitlicher Betrachtung überwiegen die Vorteile der Vorproduktion auch unter dem Strich.

Wilma Erklärvideo

Die Idee zu Wilma hatte Matthias Wipf während seinem Studium zum Bauingenieur und machte sie gleich zum Thema seiner Diplomarbeit. Die Anfertigung des Prototyps und die ersten Tests erfolgten in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern. 2019 wurde dann die Wilma GmbH gegründet. Das Start-up hat sich spezialisiert auf vorgefertigte HBV Konstruktionen und ist ebenso tätig als Ingenieurbüro.

In 3 Schritten zum Ziel

Vorfertigung

Die Grundidee von Wilma ist es, HBV-Decken vorzufertigen und bestehende Infrastrukturen zu nutzen.

Mehr Informationen finden Sie in folgenden Dokumenten:

Wilma BroschüreTechnisches Datenblatt

Montage

Wilma ist ein sehr flexibles System für unterschiedliche Spannweiten, Formen und Grössen und dank der schnellen Montage vor Ort, sparen Sie wertvolle Zeit.

Einsatz

Wilma ist einsetzbar im Wohnungsbau, bei öffentlichen Bauten und im Gewerbebau. Es ist zudem ein statisch ausgereiftes und geprüftes System und hat ausgezeichnete Schallschutzwerte.

Vorteile

Vorteile

Wenn Holz und Beton sich verbinden, verschmelzen ihre Vorteile zu einer starken, unzertrennlichen Verbindung.
Und zwar über grosse Distanzen: Wilma überbrückt Spannweiten von bis zu 10 Metern.

  • Zeitgewinn (durch Vorfertigung der Betonelemente)
  • Kosteneffizienz
  • Trockenmontage (keine Feuchtigkeit im Bau)
  • Patentiertes Schweizer System

Getestet und geprüft

Getestet und geprüft

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern wurde Wilma auf Herz und Nieren getestet. Gerade entstehen noch zwei weitere Masterarbeiten zum System Wilma, u.a. zum Thema Schallschutz.

Wilma für Alle

Wilma für Alle

Unsere kompetenten Fachleute berechnen im Vorfeld ganz genau, wie und wo Wilma zum Einsatz kommt. Vor Ort bei der Montage sind unsere Wilma-Experten übrigens auch immer mit dabei.

Kontaktieren Sie uns

Scroll

Kontakt

Ihre Ansprechperson

WilmaLeutwil

Matthias Wipf

Geschäftsführer / Engineering

+41 79 831 61 22

Ihre Ansprechperson

WilmaNiederbipp

Martin Wyss

Geschäftsführer / Vertrieb

+41 79 678 57 68

Ihre Ansprechperson

WilmaNiederbipp

Jonas Degen

Technischer Vertriebsleiter

+41 58 470 69 95

Lage